Sehr geehrter Kunstfreund,

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit.

Jeder kennt die Trolleys, die an Board der Fluggesellschaften eingesetzt werden und die Passagiere mit verschiedensten Artikeln versorgen. Die Firma AIRBAR hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Trolleys der Lufthansa, die aus Gewichtsgründen gegen leichtere ersetzt werden, hochwertig aufzuarbeiten.

James Rizzi ist ein Kosmopolit! Genauso wie unsere Meilenmillionäre, die ehemaligen Bordtrolleys der Lufthansa. Die technisch hoch funktionellen Bordtrolleys werden mit dem einzigartigen Motiv "Nothing is as pretty as a Rizzi City" von dem weltweit bekannten Künstler James Rizzi zu einem echten Meisterwerk. Der Reiselust von James Rizzi verdanken wir eine Reihe von außergewöhnlichen Kunstwerken, die Sie auf unseren weltweit gereisten Trolleys wieder finden.

Jeder Trolley ist ein Unikat und wird in Handarbeit hochwertig aufbereitet. Die Airbar Trolleys erzeugen durch Neuverwendung sowohl als Einrichtungsgegenstand als auch als Kunstobjekt eine neue Sichtweise für Dinge, die uns so selbstverständlich im Alltag begleiten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in nächster Zeit bei uns hereinschauen und sich den Trolley einmal im Original ansehen würden.