Carl Heinz Lieck (*1941-)

Carl Heinz Lieck kombiniert in seinen Werken Ölmalerei mit Collage unter Verwendung seiner von ihm entwickelten Spachteltechnik. Mit dieser ungewöhnlichen Verknüpfung verschiedener Techniken schafft er Arbeiten, in denen Realität und Traumwelten ineinander übergehen. Liecks Kompositionen zeichnen sich zudem durch eine spielerische Harmonie aus Formen und Farben sowie Licht und Schatten aus. In seinen modernen Bildern finden sich immer Fragmente von Torbögen, Häusern, Stillleben und Texten wieder. Dadurch werden seine Gemälde interessant, weil man sich lange mit ihnen beschäftigen und immer neue Eindrücke gewinnen kann. Seit vierzig Jahren arbeiten wir eng mit dem Künstler zusammen.

Diese und weitere Arbeiten finden Sie in unserer Galerie!

Zurück zu "Künstler"