Thomas Perl (*1962-)

"Ich bin fasziniert von Menschen, die nicht nur oberflächlich betrachten, sondern in ihren Betrachtungsweisen auch in die Tiefe gehen, um die Dinge und sich selbst zu ergründen." Thomas Perls Arbeiten werden bestimmt durch den Erlebnischarakter des Entstehens. Die verwendeten Materialien, neben Öl- Acrylfarben, Sand oder Blei schaffen eine lebhafte Bildoberfläche und nehmen Einfluss auf den Inhalt. Der Künstler setzt sich mit Formen auseinander die miteinander korrespondieren und diese festgefügten Formen sich in den Bildern plötzlich aufzulösen beginnen. Die Teilchen die in den Bildern umher fliegen erzeugen somit eine räumliche Tiefe. Perls Werke lassen der Fantasie des Betrachters Raum für eigene Interpretationen. Seine Bilder hängen in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen. Mit Thomas Perl arbeiten wir schon seit 1996 eng zusammen.

Diese und über 20 weitere Arbeiten finden Sie in unserer Galerie.

Zurück zu "Künstler"