Ulrike Bohnenberger (*1958-)

Die 1958 in Süddeutschland geborene Ulrike Bohnenberger ist seit 1976 künstlerisch tätig. Ihr Interesse richtete sich zunächst auf Kohle- und Rötelzeichnungen in denen sie ihr Können durch Zeichenkurse perfektionierte. Später wandte sie sich der Aquarellmalerei zu, wurde Schülerin von Joseph Biersack und Helmut Wanschap. Seit 1997 lebt sie als freischaffende Künstlerin und bestückt ständige Ausstellungen in Südddeutschland und Luxenburg.

Zurück zu "Künstler"