Johann Brand (*1910 - 2001)

Brands große Liebe galt der Landschaft. Als Vorstudien seiner größten atmosphärischen Ölbilder skizzierte er immer wieder die Wolkenbilder, die über das Osnabrücker Land zogen. Johann Brand spezialisierte sich darauf, den Augenblick, die Atmosphäre einer Situation malerisch einzufangen und wiederzugeben. Der besondere, flüchtige Moment war es, der ihn besonders bewegte und interessierte.

Zurück zu "Künstler"