Hanne Darboven (*1941 - 2009)

Die 1941 in München geborene Hanne Darboven, war eine deutsche Konzeptkünstlerin, die durch ihre Schreibzeichnungen, die auf Zahlenoperationen, Ausschreibungen von Ziffern sowie auf ryhtmischen Linien und Durchstreichungen beruhen bekannt wurde. Im Jahr 2000 gründete sie die nach ihr benannte "Hanne Darboven Stiftung" in Hamburg, die "das umfangreiche Schaffen ihrer Stifterin als international anerkannte Künstlerin bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich machen", sowie junge Künstler unterstützen soll.

"Zurück zu Künstler"