Claude Gaveau (*1940-)

Claude Gaveau wurde 1940 in Neuilly sur Seine, Frankreich, geboren und erhielt seine Ausbildung in Paris an der École des Arts Appliqués und an der École Supérieure des Beaux-Arts. Er wird von seinen Verehrern als Meister der französischen schönen Künste bezeichnet. Gaveau gelangt in seinen Bildern durch die Abstraktion der Motive zu großzügigen Farb-Raum-Kompositionen. Neben seinen Einzelausstellungen in Frankreich, Belgien und den USA folgten zahlreiche Gruppenausstellungen und Preise. Seine Werke sind in Privatsammlungen in Frankreich, Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Italien, Schweden, Schweiz, USA, Japan und Saudi Arabien zu finden.

Zurück zu "Künstler"