Manfred Kapellner (*1938-)

Au Wunsch seiner Eltern, die seine Begabung zwar erkannt hatten, erlente und praktizierte Manfed Kapellner dennoch zunächst einen Handwerksberuf. Dem Drang zur darstellenden Kunst gab er mehr und mehr nach. Seine malerische Begabung vervollkommnete er vor allem in der Figurenmalerei im Stil der alten Meister. Seine Studienreise führten ihn nach Italien, Frankreich, in die Schweiz, nach Österreich und Spanien. Viele Galerien im In- und Ausland stellen seine Gemälde aus.

"Zurück zu Künstler"