Bodo Klös (*1952 -)

Der Künstler Bodo W. Klös wurde 1952 geboren. Erste Anfänge bei Gerhard Sturn 1977/78. Seine Erste Ausstellung hielt er 1980 in Westerstede, Giessen und Frankfurt ab. 1982/83 Aufenthalt  in Cabris / Südfrankreich an der Academie de Gravure wo Hiepe seine Ausstellung nach Ostberlin und Armenien vermittelte. Seine Erste Mappe "Blau-Schwarz" erschien im Selbstverlag 1984. Bekanntschaft mit Klaus Böttger, der zum Vorbild und in den darauf folgenden Jahren Vermittler von Geheimnissen der Radiertechnik wurde.

Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"