Henri Matisse (*1869 - 1954)

Henri Matisse wurde 1869 in Le Cateau-Cambrésis geboren. Er gilt neben Picasso als einer der bedeutendsten Künstler der klassichen Moderne und als Hauptvertreter des Fauvismus. Seit 1916 lebte Matisse an der Côte d´Azur, was zu Bildern von lichtdurchfluteten Landschaften und Interieurs führte. Seit 1943 konnte Matisse nur noch vom Rollstuhl aus Scherenschnitte ausführen, aber gerade mit diesen flächigen, schablonenhaften Arbeiten ist er heute am bekanntesten.

Alle Bilder sind konservatorisch hochwertig gerahmt! Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"