Gabriele Mierzwa (*1958 -)

Garbiele Mierzwa wurde 1958 in Schwientochlowitz / Oberschlesien geboren. Von 1971 - 1978 war sie Schülerin im Atelier von Professor Henryk Dzieciol. Ab 1973 besuchte sie die Kunstschule in Kattowitz. Seit 1985 ist Gabriele Mierzwa als freischaffende Künstlerin tätig. Sie zeichnet und malt sensible Pastelle, Aquarelle und Ölbilder, deren Darstellungen sich immer wieder auf den menschlichen Körper und seine Sprache konzentrieren. Vielfach sind ihre Werke umrahmt von leichter, erotischer Ausstrahlung. Mierzwa nahm an zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland teil.

Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"