Giovanni Sanvitale (*1935 -)

Giovanni Sanvitale wurde 1935 in Brescia geboren. Während seines Studiums verblüffte er die Professoren immer wieder durch seine Vielseitigkeit. Figürliche Arbeiten gelangen ihm ebenso wie Landschaften oder Stillleben. Er entwickelte schon früh eine ganz eigene Palette und Technik, die es ihm ermöglichten seinen Arbeiten Kraft und Ausdruck zu verleiehen. Besonders die Natur und ihre Lebewesen haben den Künstler fasziniert. So sind von seiner Hand viele Tiersujets entstanden, denen man ansieht, dass sie auf Grund eingehender Studien bearbeitet wurden, wobei er sehr gekonnt naturalistische Darstellungen mit impressionistischer Farbgebung vermischt. Seine Tierstücke atmen regelrecht durch Licht und Farbe und bezaubern den Betrachter durch die Vielfalt der Motive und die hervorragende Ausarbeitung.

"Zurück zu Künstler"