Ruth Stahl (*1928-)

Ruth Stahl ist eine deutsche Künstlerin, die hauptsächlich durch ihre Radierungen und Aquarelle bekannt ist. Von 1947 - 1950 besuchte sie die Mal- und Zeichenfachschule in Nürnberg, woraufhin sie 1951 nach Celle ging. In dieser Zeit schuf sie Zeichnungen und gestaltete Themenplakate, Ausstellungsplakate und Buchillustrationen. Von 1976 - 1978 lehrte sie an der internationalen Sommerakademie Salzburg. Seither lebt und arbeitet Ruth Stahl in Osnabrück. Auf ihren Reisen nach Italien, Frankreich, Belgien, Holland, Österreich und in die Schweiz entstanden zahlreiche Aquarelle.

Zurück zu "Künstler"