Viktor Vasarely (*1908 - 1997)

Der Künstler Viktor Vasarely wurde 1908 in Pecs/Ungarn geboren. 1927 besuchte er die Malerakademie in Budapest bevor er sich 1930 in Paris nieder gelassen hat. Ab 1944 wendete Vasarely sich Malerei zu. Bilder des Künstlers hängen in fast allen Museen der Welt, die moderne Kunst präsentieren; außerdem sind viele Arbeiten von Vasarely in öffentlichen Räumen ausgestellt, unter anderem in Essen, Ruhruniversität Bochum, Deutsche Bundesbank in Frankfurt, Bahnhof Montparnasse und Unesco in Paris, Kongresszentrum und Hotel in Monaco und in der Universität Bonn. Vasarely verantstaltete zahlreiche Einzelausstellungen in Ungarn, Frankreich, Belgien, Schweden, den USA, Deutschland, Italien, Finnland, England, Polen, Spanien und noch viele mehr. 

Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"