Paul Wunderlich (*1927 - 2010)

Paul Wunderlichs Arbeiten haben Maßstäbe gesetzt, sie blieben aber auch in der Kunstszene der Gegenwart singuläres Ereignis. Mit seinen Arbeiten bestätigt Wunderlich seinen Ruf, indem er dem Sujet des Blumenstilllebens eine ungeheure Faszination verleiht. Bemerkenswert ist dabei vor allem sein künstlerisches Spektrum: auch wenn er sich dem an sich einfachen Gegenstand einer Blume nähert, gestaltet er mit wenigen Strichen und Farbnuancierungen eine ganz eigene Wunderlichsche Welt voll verführerischer Schönheit. Die Kunst der Graphik erhält eine wunderbare Bestätigung.

Alle Bilder sind konservatorisch hochwertig grahmt! Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"