Amos Yaskil (*1935 -)

Amos Yaskil wurde 1935 in Haifa geboren. Im Alter von 10 Jahren begann Yaskil in "durchaus erwachsenem Stil" zu malen (wie sich ein Kritiker damals ausdrückte). Diese Malweise wurde von der Kunstwelt als "sensationell" empfunden. Der Schriftsteller Arnold Zweig wurde auf das Talent von Yaskil aufmerksam und machte mit ihm ein großes Interview für eine englische Zeitung. Superlative wie "das mozartähnliche Wunderkind der Malerei" und "ein junges Genie" waren Attribute, die man immer wieder aus den damals 13 Jährigen Amos Yaskil bezog. Amos Yaskil ist ein Autodidakt - in der Malerei, aber auch in allen anderen Kunstbereichen und Entwicklungsphasen seines Lebens und künstlerischen Schaffens.

Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"