Bernard Alligand (*1953 -)

Der Künstler Bernard Alligand wurde 1953 in Angers in Frankreich geboren. Bernard Alligand lebt und arbeitet in Frankreich und hält sich oft in Island auf. Bernard Alligand wurde 3 Jahre lang in die Grafik eingeführt, danach in das Modellieren und Gravieren an den Beaux-Arts d'Angers. Er war Schüler von Jean-Jacques Deschamps. 1981 und 1982 gewann er den Young Painting Prize. Die Guémard-Galerie (Angers) stellte seine Arbeiten ab 1980 aus. Bernard Alligand zog 1982 um und richtete sich ein Atelier in Vence (Alpes-Maritimes) ein. Er reiste nach Deutschland, England, Griechenland, Spanien, es war der Beginn einer langen Reihe von Reisen , sowohl professionell als auch explorativ. "Reisen heißt, Empfindungen, Gerüche zu entdecken, meine Schöpfung zu nähren ...". Bernard Alligand widmet sich immer mehr seiner von Island inspirierten Arbeit. Seit 2020 haben wir Arbeiten des französischen Künstler in unser Programm mit aufgenommen.

Alle Werke sind konservatorisch hochwertig gerahmt!

Sie erhalten zu jedem Werk ein Echtheitszertifikat!

 

"Zurück zu Künstler"