Enrico Baj (*1924 - 2003)

Enrico Baj wurde 1924 in einer wohlhabenden Familie Mailands geboren. Er studierte an der juristischen Fakultät Mailands und an der Kunstakademie Brera. Baj setzte sich zeitlebens gegen den Atomkrieg ein und ließ seine fast obsessive Beschäftigung mit dieser Materie thematisch in sein Werk einfliessen. Zudem unterstützte er die italienische anarchistische Bewegung. Enrico Baj war Maler, Bildhauer und Kunsttheoretiker, gehörte zu einem der wenigen Vertreter der italienischen Avantgarde. Sein Gesamtwerk, dass als politisch gilt, steht stiistisch dem Dadaismus und dem Surrealismus nahe.

Sie erhalten zu jedem Bild ein Zertifikat!

"Zurück zu Künstler"