Thomas A. Krüger (*1918 - 1984)

Der 1918 in Osnabrück geborene Thomas A. Krüger bereiste die Länder Europas, Nordafrikas, die Türkei bis nach Sri Lanka und Thailand, bevor er sich in seiner Geburtsstadt niederliess. Der Maler und Graphiker sammelte Eindrücke und Motive auf seinen Reisen, um sie stilistisch in seine Arbeit miteinzubringen. Zahllose, erfolgreiche Einzel-und Gruppenausstellungen bescherten Krüger einen fast kultischen Bekanntheitsgrad.  Die Spannweite reicht von Rom bis Paris, von Bankok bis Sao Paulo, von Salzburg bis Haarlem. Die Kritik geht überall wohlwollend mit ihm um und betont den Wert der eigenständigen Leistung von Thomas A. Krüger. Fantasie, künstlerische Auffasssung und nahezu spielerisch erscheinende Technik in Aquarell oder bei der Graphik und der Ölmalerei werden von der Fachpresse stets lobend erwähnt. Seit den 1970 Jahren führen wir die Arbeiten von Thomas A. Krüger in unserer Galerie.

Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

Zurück zu "Künstler"