Mora Pons (*1950 -)

Mora Pons wurde 1950 in einer kleinen Stadt in Südspanien geboren. Seine  enge Beziehung zur Natur sollte nachhaltig Einfluss auf seine künstlerische Entwicklung haben. Schon als Kind liebte er den Wald und den Wechsel der Jahreszeiten mit seinen wechselnden Farben. Diese Stimmungen versuchte er in seinem Zeichenblock mit Blei- und Buntstiften festzuhalten. Nach Abschluss der Schule studierte er an der "Real Academia de Bellas Artes de San Carlos de Valencia". Zusätzlich erlernte er die Maltechniken der bekannten klassischen Künstler. In den Gemälden von Mora Pons scheint die Zeit still zu stehen, sie beeindrucken mit visuellen Effekten und brillanten Farben, die den Betrachter die Liebe des Künstlers zur Natur spüren lassen. Gleichzeitig ist dies eine Einladung zur Entschleunigung und Innehalten, die sich in der Größe der Welt der Wälder manifestiert.

Sie erhalten zu jedem Bild ein Echtheitszertifikat!

"Zurück zu Künstler"