Christo (*1935-)

Der international als "Verhüllungskünstler" bekannte Christo, erlangte weltweit Beachtung durch seine spektakulären Projekte. Die Verhüllung des Berliner Reichstags und der Pont Neuf in Paris, sowie das New Yorker Projekt "The Gates" und die "Surrounded Islands" in Florida, wurden von Millionen Menschen besucht. Heute zählen Christo und seine Frau Jeanne-Claude (*1935-2009) zur Garde der wichtigsten Künstler weltweit. Christos Werk ist kunsthistorisch nicht hoch genug zu bewerten. Die Preissteigerungen seiner Werke sind in den letzten Jahrzehnten deutlich und kontinuierlich gewesen. Dies sieht man bei seinen Unikaten, Collage-Editionen und handsignierten Drucken. Im hohen Alter setzt Christo seine Arbeit alleine fort und wird nicht mehr viele Projekte realisieren und Kunstwerke schaffen können. Jede Arbeit wird somit zur Rarität mit einem Wert, der nur noch höher steigen kann. Alle Projekte von Christo und Jeanne-Claude im Außenbereich sind stets kostenlos für das Publikum zu besichtigen und zu begehen. Die Finanzierung erfolgt immer ausschließlich durch die Künstler bzw. die Verkäufe der vorbereitenden Zeichnungen und Collagen. Christo und Jeanne-Claude haben für ihre Großen Projekte nie Sponsorengelder oder staatliche Zuschüsse eingesetzt und können so vollkommen unabhängig über ihre Kunst Entscheidungen fällen. Nach dem Ende der Projekte werden alle eingesetzten Materialien recycelt.

Bei uns finden Sie über 50 weitere Arbeiten in der Galerie.

Alle Bilder sind konservatorisch hochwertig gerahmt!

Zurück zu "Künstler"