Der Zahn der Zeit...

Kunst hat ein langes Leben voller Ereignisse. Es hinterlässt Spuren, die sich wie Altersflecken auf den Kunstwerken ablagern. Die UV-Strahlung ist ein sehr schädigender Faktor. Dazu kommen Staub, Zigarrettenrauch, Ausdünstungen aus der Küche, oder auch Rauch aus dem Kamin/Ofen belasten unsere Bilder. Fliegendreck, der hoch aggressiv ist kann sich teilweise in die Farben reinfressen. Papierarbeiten können vergilben, stockfleckig werden, austrocknen und Risse bekommen. Fast alle Schäden lassen sich beheben!

Man kann sie mit fachkundiger Hand beseitigen und dem Kunstwerk zu seinem ursprünglichen Glanz verhelfen.

Reinigen und firnissen von Öl - Acrylbildern werden fachgerecht ausgeführt.


Starkes Netzwerk
Wir arbeiten im Bereich der Restaurierung mit einem Netzwerk geprüfter und versierter Fachkräfte ( Papierrestauratoren, Gemälderestauratoren, etc. ) zusammen, die sich auf die Wiederherstellung von Kunstwerken speziallisiert haben. So können wir den unterschiedlichsten Schäden und Altersspuren entgegentreten.

 

 

 

 

Die Restaurierung einer Graphik gehört in Fachhände!

Für den Erhalt und Wert des Bildes ist es wichtig, dass erfahrene Fachkräfte, sowie ausgebildete Restauratoren sich Ihres Werkes annehmen und dies behutsam und vorsichtig behandeln.

Wir arbeiten seit Jahrzehnten mit diversen Restauratoren zusammen. Dies muß nicht unbedingt aufwändig oder kostspielig sein. Sie bringen  Ihr Werk (Gemälde, Grafik, Skulptur, Buch, Rahmen, etc.) zu uns, wir begutachten es zunächst und sprechen dann mit einem Restaurator über das weitere Vorgehen des zu behandelden Kunstwerkes. Wir unterrichten Sie über die zu unternehmenden Maßnahmen und unterbreiten Ihnen danach einen Kostenvoranschlag. Erst danach entscheiden Sie selbst. Selbstverständlich gehören Analyse und Kostvoranschlag zu unserem Service!